Aktuelles

Neue Stücke für 2018
03.12.2017 - 13:43

Nach unserer erfolgreichen Aufführung von Romulus der Große machen wir uns jetzt wieder auf die Suche nach neuen Stücken für das kommende Jubiläumsjahr. Der STV wird nämlich 25Jahre alt.

Interessenten, Neueinsteiger und alte Hasen sind herzlich zu unseren Dienstagsproben willkommen!

Sport trifft Theater 2012 - TARZAN

STT 2011 - 9

Bereits zum vierten Mal zeigen der TuS Stockum und der STV das Sportvariete "Sport trifft Theater". Die Turnhalle an der Pferdebachstraße verwandelt sich in dichten Urwald und Schauspieler, Turner, Akrobaten und Tänzer aus Witten und Umgebung sind im Dschungelfieber. Zur Show "Tarzan" am Samstag, den 11. Februar um 19 Uhr, oder Sonntag, den 12. Februar 2012 um 18 Uhr möchten wir Sie herzlich einladen. Zur Handlung des Stückes: Die Gorilladame Kala findet im Dschungel ein verwaistes Menschenkind und nimmt das Baby an sich. Obwohl ihr Gefährte Kerchak, der Anführer der Gorillas, skeptisch ist, erlaubt er Kala, den Jungen aufzuziehen. Und so wächst Tarzan unter den Gorillas zu einem kräftigen jungen Mann heran. Die Idylle im Dschungel wird jedoch gestört, als die temperamentvolle Engländerin Jane mit ihrem Vater und dem zwielichtigen Expeditionsführer Clayton auftaucht, um die Gorillas zu "studieren".

Zu den Fotos

Erster Aufführungstermin: 
11.02.2012 - 19:00
Weitere Aufführungstermine: 
12.02.2012 - 18:00
Regie: 
Patrick Zylka, Erhard Dauber
Besetzung: 
Vogelforscher -  Myriam Schüller
Tarzans Vater & Mutter -  Dominik Dzimballa u. Laura Rollenbeck
Elefantenmutter - Laura Rollenbeck
Paradiesvogel - Jasmin Barthold
Karla - Kyra Laurisch
Terk - Laura Richhardt
Kerchak - Kevin Rübenstahl
Tarzan (jung) - Mischa Rauch
Tantor - Lena Stumpe
Tarzan (erwachsen) - Matthias Ritz
Clayton - Sven Möller
Prof. Porter - Frederike Borik
Jane - Saskia Petri
Kapitän - Till Schaal
 
In weiteren Rollen:
Jaqueline Bosselmann
Jill Lorenz
Melina Führer
Anastasia Dittrich
Jil Gottwald
Felicia Delic
Paula Siewecke
Johanna Laßl
Lina Knorn
Jill Beckmann
Heike Erhard